Selbsthilfegruppen

In unserer Selbsthilfegruppen treffen sich Menschen, die von einem gleichen Problem oder einer gleichen Erkrankung betroffen sind und die zur Besserung ihrer Situation beitragen wollen.

Die Aktivitäten richten sich auf die gemeinsame Bewältigung von Krankheiten zum Beispiel Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, psychischen oder sozialen Problemen zum Beispiel Arbeitslosigkeit oder Trauer von denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gruppe - entweder selber oder Angehörige - betroffen sind.


Unserer Selbsthilfegruppen zeigen neue Wege, Probleme zu lösen oder zu erleichtern. Sie stellen einen wichtigen Bereich des freiwilligen Engagements da, an dem sich jeder Mensch, der sich in einer Gruppe engagieren möchte, beteiligen kann.


Zurzeit gibt es sieben Selbsthilfegruppen mit unterschiedlichen Gesundheitsthemen unter den Kakadoo AlleZusammen Netzwerk.

Zu den gehören:

1. Frauen mit Migräne - SHG Afrikanische Community Osnabrück.

2. Diabetes Georgsmarienhütte - SHG Afrikanische Community Osnabrück. 

3. Bluthochdruck erkrankte Männer - SHG Afrikanische Community Osnabrück.

4. Psychisch-Traumatisierte Frauen in Eversburg - SHG Afrikanische Community Osnabrück.

5. Depression - SHG Afrikanische Community Osnabrück.

6. Schlafstörungen - SHG Afrikanische Community Osnabrück.

7. Sexuell Übertragbare Infektionen - SHG Afrikanische Community Osnabrück.

Die Treffen, Hausbesuche, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen bei den Gruppen ist Verwaltet, Koordiniert, Programmiert und Organisiert bei Kakadoo Allezusammen e.V. 

BildF4.png